Sie sind hier: Startseite > Unsere Projekte > Ein Konzept für den Gansbach

Ein Konzept für den Gansbach


Ein ausgebauter Bach und verheerendes Hochwasser im Herbst 2006 gaben den Anstoß, den Gansbachabschnitt in der Gemeinde Angelburg zu renaturieren. Da innerhalb der Ortslagen eine Regeneration aufgrund von Zwangspunkten kaum mehr möglich ist, wurden in Abstimmung mit der Gemeinde und den Fachbehörden vier Abschnitte außerhalb der Ortslagen festgelegt, für die durch die Agentur ein Rahmenkonzept einschl. Kostenschätzung erstellt wurde. Grundlage für das Konzept waren Aussagen bereits vorhandener Aussagen aus Regional- und Landschaftsplan sowie dem Regionalen Landschaftspflegekonzept. Das Aufwertungspotenzial der vorgeschlagenen Maßnahmen wurde bilanziert, die Kosten auf Grundlage eines Gutachtens zu kosteneffizientesten Maßnahmenkombinationen, erstellt von der Fraunhofer-Gesellschaft, abgeschätzt. Das Konzept dient der Gemeinde als Entscheidungsgrundlage und Handlungsempfehlung für konkret umzusetzende Maßnahmen in der Gansbachaue.