Sie sind hier: Startseite > Unsere Projekte > Ein Bach sucht seinen Weg

Ein Bach sucht seinen Weg


Das Lehrsbachtal ist ein ruhiges Bachtal nordwestlich von Niederasphe. Ein begradigter und aus dem Taltiefsten verlegter Bach durchzieht die Aue. Bereits vor einigen Jahren hatte die untere Naturschutzbehörde ein Renaturierungskonzept erstellen lassen, das die Gemeinde in den Folgejahren sukzessive umsetzte. Die durchgeführten Maßnahmen geben dem Bach neue Entfaltungsmöglichkeiten, indem das alte Bachbett abschnittsweise verschlossen und verbreitert sowie die Sohle angehoben wurde und sich der Bach nun sein neues Bett selbst sucht. Dass dabei auch die Auewiesen vernässen, ist gewollt. Die Flächen werden den Sommer über extensiv mit Robustrindern beweidet und weisen schon die typischen Feuchtezeiger auf. Die Renaturierungsmaßnahmen hat die Gemeinde verschiedenen Bebauungsplänen als Kompensationsmaßnahme zugeordnet.

Nähere Informationen finden Sie in unserem Projektblatt. [182 KB]

Der zweite Abschnitt der Lehrsbachrenaturierung in der Gemeinde Münchhausen wurde Anfang April 2011 umgesetzt. Damit sind die Arbeiten an dem Gewässer abgeschlossen, der Lehrsbach kann sich nun mit Hilfe der Initialmaßnahmen entsprechend seiner Dynamik entfalten. Die Agentur begleitet das Projekt im Rahmen der Erfolgskontrolle.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.